Berus Tafeltour

Auf Tuchfüllung mit den französischen Nachbarn und herrlicher Natur geht diese grenzüberschreitende Tafeltour. Dabei folgt der Wanderer den Spuren früherer Schmuggler durch abwechslungsreiche Gaulandschaften.

Wegstrecke: 12 km, ca. 3,5 Stunden
Profil: Einfach
Startpunkt: Parkplatz am Europadenkmal, Orannastraße in Berus

 

Idesbachpfad

Der Pfad führt um die idyllische Tallage des Idesbachs. Der Wechsel von auf und ab erfordert gute Kondition. Sie werden belohnt durch ein Wandererlebnis in ursprünglicher Natur, geheimnisvoll anmutende Schluchten und sanfte Mulden.

Wegstrecke: 18,6 km, ca. 6 Stunden
Profil: Mittelschwer
Startpunkt: Wanderparkplatz Hessmühle, Rehlingen-Siersburg

 

Erzgräberweg

Der Erzgräberweg ist einer der bedeutenden Kulturwanderwege unserer Region. Neben prächtigen Natur- und Kulturdenkmälern führt er zu den Zeugnissen der vorindustriellen Erzverhüttung in Schmelz.

Wegstrecke: 12,5 km, ca. 4 Stunden
Profil: Mittelschwer, auch für Fam. geeignet
Startpunkt ist der Wanderparkplatz „Dreihausen“ Ecke Ambet-/Goldbacher Straße

 

Kaltensteinpfad

Der Kaltensteinpfad ist einer der sagenumwobenen und mystischen Wanderwege in unserer Region. Der Volksmund sagt, dass unter den sog. Kaltensteinen in einer Höhle riesige, von Zwergen bewachte Schätze versteckt seien. Ob dem wirklich so ist? Nun, finden Sie´s doch einfach raus.

Wegstrecke: 7,6 km, ca. 2,5 Stunden
Profil: Mittelschwer
Startpunkt: Parkplatz am Sport- und Freizeitzentrum, Dillinger Straße, Lebach

 

Litermont Gipfel Tour

Der 418 Meter hohe sagenumwobene Litermont, ist eine der höchsten Erhebungen des Saarlandes. Neben dem Gipfelkreuz befindet sich die rekonstruierte optische Telegrafenstation. Geschichtspark, Walderlebnispfad und Skulpturenweg bieten viel zu entdecken. Naturbelassene Feuchtbiotope wie das Froschparadies, spektakuläre Schluchten oder abenteuerliche Streckenführungen, etwa über die sogenannte Himmelsleiter, machen den Weg zu einem besonderen Erlebnis.

Wegstrecke: 10,3 km ca. 3,5 Stunden
Profil: Mittelschwer
Startpunkt: Maldix-Parkplatz , Nalbach

 

Druidenpfad

Mythos und Mystik begleiten den Wanderer auf seinem Weg entlang der alten Grenzsteine, vorbei an geheimnisvollen Mardellen und Hügelgräbern. Der Galgenberg erzählt seine Geschichte ebenso wie der Kaisergarten und die alte Eiche.

Wegstrecke: 6 km, ca. 2 Stunden
Profil: Leicht
Startpunkt: Waldparkplatz Höllberg, Neunkircher Straße, Rehlingen-Siersburg

 

Bach- und Burrenpfad

Namensgebend für den Weg sind 5 Bäche und 3 Brunnen, die im Laufe der Wanderung passiert werden. Der Wanderweg führt vornehmlich durch dichte Wälder. Beeindruckende Aussichten ins Saartal und den Hochwald runden das Wandererlebnis ab.

Wegstrecke: 15,4 km, ca. 5 Stunden
Profil: Mittelschwer
Startpunkt: Wanderparkplatz „Galgenberg“ in Hüttersdorf

 

Der Gisinger

Der neue „Gisinger“ Wanderweg verbindet Kulturdenkmäler im Ortskern von Gisingen mit der umliegenden schönen Saargau Naturlandschaft; dies erfolgt abwechslungsreich über Bäche, Wiesen, Wald, Felder, Berg und Tal sowie über historische und geologische Grenzen hinweg.

Wegstrecke: 12 km
Profil: Mittelschwer
Startpunkt: Kirmesplatz Gisingen, Gaustr. 46, 66798 Gisingen-Wallerfangen