Wie im vergangenen Jahr, sammeln wir in der Umgebung Wildkräuter und verarbeiten sie danach zu schmackhaften Speisen.
17. Juni 2018, 9 Uhr

Bereits im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam mit Evelyn einen ganz besonderen Tag in der Natur und unserer Küche verbracht. Die Teilnehmer sammelten gemeinsam Wildkräuter in unserer Umgebung und verarbeiteten sie danach in schmackhafte und gesunde Speisen. Natürlich war der ganze Tag mit erstaunlichem und fundierten Wissen durchtränkt und alle Teilnehmer konnten viele Anregungen mitnehmen. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir den Tag wieder in unser Programm genommen und um einen Tag „EM“ (Effektive Mikroorganismen) am Samstag zuvor ergänzt. Evelyn ist es ebenso wie mir, ein besonderes Anliegen den Zusammenhang von menschlicher Gesundheit und Harmonie mit der Natur in den Fokus zu rücken. Wir sind auch als moderne Menschen Teil der Natur und solange wir dies ignorieren, werden viele Zivilisationskrankheiten des Körpers und der Seele unseren täglichen Begleiter sein. Der Genuss im Leben muss nicht im Widerspruch zu Gesundheit und Wohlbefinden stehen. Dies zeigt uns Evelyn anschaulich und köstlich zugleich.

Dieses Seminar kann einzeln oder auch in Verbindung mit dem EM-Seminartag gebucht werden.

Wir beginnen den Tag mit der Zubereitung eines Frischkorngerichts zum Frühstück. Dabei erklärt Evelyn die Grundlagen der vitalstoffreichen, tiereiweißfreien Vollwertküche. Ab ca. 11 Uhr machen wir uns gemeinsam auf den Weg zu einer kurzen Kräuterwanderung. Danach werden die gesammelten Kräuter zu einem leckeren Gericht verarbeitet und natürlich auch genussvoll verspeist!

Jeder Teilnehmer erhält eine Infobroschüre mit den Rezepten, die wir gemeinsam umgesetzt haben.

Preis pro Teilnehmer: 30 €
Maximale Teilnehmer: 10 Personen